Slots

Als Slot bezeichnet man ein mechanisches oder elektronisches Gerät, bei dem mit Hilfe eines Münzeinsatzes ein zufälliger Spielverlauf geboten wird. Früher mussten die Hebel an der Seite eines Slots tatsächlich noch betätigt werden, um den Mechanismus im Inneren in Kraft zu setzen. Heutzutage findet das alles elektronisch statt, selbst wenn ein Slot einen solchen Hebel noch haben sollte, ist er nur aus nostalgischen Gründen dort angebracht.

Sie haben selbst keinen Einfluss auf den Verlauf des Spiels, auch wenn einige Slots mit Ihren Features einen solchen Gedankengang anregen. Doch egal ob moderner Video-Slot oder klassischer Slot, Ihr Schicksal können Sie nicht beeinflussen. Das gilt auch für die älteren Automaten in Kiosken und Kneipen. Vielleicht kennen Sie diese Automaten, bei denen man seinen Gewinn nach dem Spin noch „hochklicken“ kann. Es gibt kein System dabei; ob ein Knopfdruck erfolgreich ist oder nicht, hat absolut nichts mit Fähigkeiten zu tun, auch wenn einige Spieler Ihnen das gerne weiß machen möchten.
Book of Ra Deluxe online spielen

Geschichte von Slots

Haben Sie sich schon mal gefragt, warum auf so vielen klassischen Automaten mit drei Rollen Früchte-Symbole zu sehen sind? Die Antwort liegt in den Anfängen von Slots. Als die ersten Slots das Licht der Welt erblickten war Spielen um Geld verboten. Die Entwickler waren von Ihrer Idee dennoch überzeugt und bauten Kaugummi-Automaten. Oben Geld rein, unten kam Kaugummi raus.

Die Symbole hatten also einen tatsächlichen Nutzen. Drei Mal Zitrone und Sie erhielten einen Kaugummi mit Zitronengeschmack. Die Slots waren schnell der Renner in Kiosken und Supermärkten. Als sich dann die Gesetzeslage änderte und Automaten mit Geldgewinn erlaubt wurden, hielten Spieleentwickler an den bekannten Symbolen fest, an die sich Spieler gewöhnt hatten und mit denen sie schon soviel Spaß hatten.

Mit dem Aufstieg des Internets erschloss sich für Spieleentwickler ein ganz neuer Markt. Online-Casinos veränderten das Angebot von Slots dramatisch. Bis dahin musste nicht nur das Spiel entwickelt werden, sondern es musste auch in einen physischen Automaten passen. Zudem mussten viele Slots gebaut werden. Schließlich kann an einem Slot im Casino immer nur eine Person zur gleichen Zeit spielen.

Im Internet ist das anders. Die Kosten für einen Slot beinhalten nicht mehr den Bau tatsächlicher Maschinen. Budgets können sich viel mehr auf das Spiel an sich konzentrieren und das zeigt sich besonders bei den modernen Video-Slots. Einzigartige Features, die Sie so kein zweites Mal bei einem anderen Spiel finden werden, sind heutzutage weit verbreitet. Ein moderner Slot bietet vielfältiges Gameplay, tolle Animationen und Soundeffekte, die für Spiele in einem herkömmlichen Casino undenkbar sind.
Retro Slots - klassische Spielautomaten mit Früchte

Begriffe für Slots

Wenn von Slots die Rede ist, werden Sie auf viele Begriffe stoßen – Spielautomaten, Slotspiele, Videoslots oder Einarmige Banditen. Die Begriffe stehen dabei alles für das gleiche. Der Unterschied zwischen einem Spielautomaten und einem Slot liegt also nur im Namen.

Zwischen klassischen Slots und modernen Video-Slots gibt es allerdings tatsächlich Unterschiede. Zum einen werden Sie bei klassischen Spielen auf 3 Rollen stoßen, auf denen die Symbole ihr Unwesen treiben. Bei modernen Video-Slots sind es in der Regel 5 Rollen. Dazu gibt es bei neueren Spielen weit aus mehr Features, wie Free Spins, Wilds und etliche einzigartige Funktionen.
Einarmige Banditen